FRÄKMÜNDT - Heiwehland CD

€ 1.50
Jetzt nur noch € 1.05
Sie sparen 30% !

inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten

FRÄKMÜNDT - Heiwehland CD
6-side digipack with 20-page booklet / Percht

Mehr als ein Jahr haben sich FRÄKMÜNDT für ihr zweites Album „Heiwehland“ Zeit genommen. Entstanden sind sechzehn einzigartige, ausdrucksstarke und eigenwillige Lieder, welche einen leidenschaftlichen Einblick in die Innerschweizer Bergwelt vermitteln. Akkordeon, Gitarren, Drehleier, Bass, Flöten und das von Merlin (ELUVEITIE) eingespielte Schlagwerk vereinen sich auf „Heiwehland“ zum unvergleichlich unkonventionellen Schweizer Ur-Folk. Urtümlicher Männergesang und gesprochene Passagen wechseln sich mit der ausdrucksstarken Stimme von Anneli. Als Gastsänger sind ausserdem Chrigel Glanzmann (ELUVEITIE) und die renommierte Opernsängerin Christiane Boesiger zu hören. Der frisch zur Truppe gestossene Guschti bereichert das Album mit seinem virtuosen Gitarrenspiel. Abwechslungsreiche, in alemannischem Dialekt vorgetragene Stücke nehmen den Hörer mit auf eine mehr als einstündige musikalische Reise ins Herz der Alpen. Sie berichten von historischen Ereignissen, tragischen Geschichten, beängstigenden Gestalten, von seltsamen Begebenheiten, geheimnisvollen Wesen und von der schwermütigen Sehnsucht nach einer Heimat, welche in ihrer ursprünglichen Form zusehends verschwindet, aber auch von der Schönheit derselben. Ebenso wie auf dem Vorgänger „Urbärglieder“ wird auch traditionelles Liedgut neu interpretiert und natürlich haben auch die skurril-humorvollen Elemente ihren Platz gefunden.

Das aufwändig gestaltete Digipak enthält ein zwanzigseitiges, reich mit alpinen Fotografien bebildertes Beiheft inklusive aller Texte in Dialekt und deren Beschrieb in englischer Sprache.

Es ist zudem eine streng limitierte Version im Holzschuber mit einer Bonus 3“ CD erhältlich, die nebst zwei exklusiven Liedern eine „Dokumündtation“ mit erstaunlichem Filmmaterial enthält. Aufgenommen wurde „Heiwehland“ im Soundfarm Studio (Luzern, Schweiz) und im Luftschutzkerker (Unterbözberg, Schweiz), wo es ebenfalls mit dem letzten Klangfeinschliff versehen wurde. Ein idealistisches Stück traditonell-moderner Alpintonkunst!

Fräkmündt - Heiwehland CD 2011 medley
Fräkmündt - Interview


  • Artikelnummer: Percht 19